Buttermilch-Schokokuchen

Das Rezept hat Thomas mal auf Arbeit von einer Kollegin bekommen, die den Kuchen mal mit auf Arbeit mitgebracht hat. Wir haben den selbst jedoch noch nicht gebacken.


Folgende Zutaten sind dafür notwendig:

  • 3 Eier
  • 250g Margarine
  • 3 Tassen Zucker
  • 4 Tassen Mehl
  • 2 Tassen Buttermilch
  • 1 Tasse Kakaopulver
  • 1 TL Natron
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • Puderzucken zu Bestäuben

Arbeitszeit: ca. 20 Min.

Schwierigkeitsgrad: simpel

Kalorien p. P.: keine Angabe


Zubereitung


Eier und Zucker schaumig rühren. Natron mit dem Mehl vermischen. Restliche Zutaten abwechselnd tassenweise hinzufügen, das Mehl dabei sieben.

Mit dem Rührbesen gut zu einer cremigen Masse verrühren. Den Teig auf ein gefettetes oder mit Backpapier ausgelegtes Blech geben.


Im vorgeheizten Backofen ca. 20-30 Min. bei 180°C backen. Nach dem Backen mit Puderzucker bestäuben.